Hallo,

wir sind ein Wohnprojekt in Berlin an der Grenze von Mitte, Kreuzberg und Friedrichshain – direkt am Wasser. Als Bau- und Wohngenossenschaft Spreefeld Berlin eG vermieten wir hauptsächlich für künstlerische, kulturelle, wissenschaftliche und soziale Anliegen drei unserer Räume. Sie sind die 7 Tage die Woche von 07 – 22 Uhr buchbar, sowohl für einzelne als auch wiederkehrende Termine.

bestuhlt und mit Tischen – geeignet für Workshops, Tagungen und Essen.

100 Quadratmeter, 5 Meter Deckenhöhe und gute Belüftungsmöglichkeiten helfen bei den Abstandsregeln.

der Bewegungsraum – eine freie Fläche für Akrobatik, Schauspiel, Tanzen, Turnen, Yoga u.a.

Zur Verfügung stehen 120 m² Fläche und 5m Deckenhöhe.

Das Bootshaus wurde Anfang der 60er für Patrouillenboote der DDR-Grenzpolizei errichtet.

Heute wird es für Versammlungen, Ausstellungen und künstlerische Interventionen genutzt.

Catering

Für Verpflegung empfehlen wir Grazyna Bukowa – ihre Küche befindet sich bei uns auf dem Gelände und ist direkt an den Optionsraum 3 angeschlossen. 

Allgemeines

Zur Zeit vermieten wir mit Rücksicht auf die Nachbarn nicht für Partys bis nach 22 Uhr und weder die Bootshausterrasse noch den Strand. Für Besichtigungstermine oder bei Rückfragen zu Räumen und Vermietungen sind wir unter raum@spreefeld.org erreichbar.